Chinesische Verhältnisse?

 Lauterbach im heute-journal: „Geplant ist, dass auf der Corona-Warn-App (bei betreten einer Einrichtung usw.) das Zertifikat - so lange die 3 Monate noch nicht um sind - eine andere Farbe hat … möglicherweise grün … sodass beim Reingehen jeder sofort erkennt, ah das ist ein frisches Zertifikat.“

Unterschiedliche Farben zeigen nach Wunsch von Lauterbach damit künftig unterschiedliche Rechte an! Ferner wird die Nutzung der App damit verpflichtend! In China gibt es dieses unsägliche System bereits.

Aktuelle INSA-Umfrage: Die absolute Mehrheit von (58 Prozent) ist grundsätzlich nicht dazu bereit, sich (etwa) alle drei Monate impfen zu lassen. Nur wenn der Impfnachweis wie von der Ampel-Regierung geplant nach drei Monaten schon wieder seine Gültigkeit verliert, wären 57 Prozent bereit, sich noch einmal impfen zu lassen!

 blog footline

Wir sind weiter für Sie da!

Ab 15. März ist die Meldepflicht für ungeimpfte Praxismitarbeiter von der Regierung ausgesprochen worden. Nach momentaner Verordnung kann das Gesundheitsamt ein Betretungsverbot aussprechen, wenn die Institution, sprich Praxis, in seiner Fortführung nicht gefährdet ist. Dies bedeutet, dass momentan in meinem Fall kein Verbot ausgesprochen werden kann!
Mein Team und ich sind also auch nach dem 15. März vollumfänglich für Sie da!

Ihr Dr. Robert Eisenburger